In dem Jahr vom 01.08.13 bis 05.01.2021 besuchten     11.326 Interessenten unsere Homepage aus verschiedenen Ländern.

So u.a. aus Österreich, Polen, USA, Schweiz, Niederlande, Brasilien, Belgien, Portugal ...

 

Das erste Treffen im Jahr 2022

 

Liebe SKT-lerinnen und SKT-ler,

Für das Neue Jahr 2022 haben wir uns wieder viel vorgenommen.

Dafür wünschen wir uns alle viel Kraft und vor allem Gesundheit.

Doch ohne die Mitwirkung von allen können wir die besprochenen Themen nicht realisieren.
Auch die Tante CORONA, die uns schon seit 2020 mit ihrem Unwesen plagt, wird uns nicht davon abhalten regelmäßig unsere Treffen mit den dafür notwendigen gesundheitsbedingten Regelungen durchzuführen.

 

Unser nächstes Treffen war am 19.01.2022 um 15 Uhr in der Galerie von Herrn Neumann-Nochten auf der Hotherstraße 29 sein.

Unterstützen wir Herrn Neumann-Nochten als Künstler, der uns für die erstellte Dokumentation zur 950-Jahr-Feier ein Plakat kostenlos zur Verfügung gestellt hat auch in diesem Jahr.

 

Alle Künstler, haben wie viele Andere, besonders unter den Bestimmungen zur Pandemiebekämpfung erschwerte Bedingungen in ihrer Arbeit.

 

Wir alle können noch nicht wissen, wie sich die Bestimmungen zur Pandemiebekämpfung in diesem Jahr entwickeln werden.

 

Wünschen wir uns Kraft und Gesundheit in diesem Jahr!

 

Jürgen Knospe

 

Sprecher SeniorKompetenzTeam Görlitz

 

Information zum ersten Treffen 2022
127 Treffen SKT.pdf
Adobe Acrobat Dokument 192.4 KB

Unser weihnachtliches Treffen am 15.12.2021 ist nun schon wieder vorbei.

Unter Einhaltung aller Bestimmungen zur gegenwärtigen CORONA-Lage trafen wir uns (geimpft, getestet und alle gesund).

 

Der Filmbeitrag zum  Christzepter war am 19.12.2021 im MDR um 2015 Uhr in einem Filmbeitrag zu bewundern. 

 

Hier nun eine kleine Bildergalerie von unserem weihnachtlichen Treffen

 

Das 123. Treffen des SeniorKompetenzTeam ist auch schon Geschichte

 

Liebe SKT-lerinnen und SKT-ler,

am 13.11.2021 um 10 Uhr war eine Führung zum gegenwärtigen Stand der Sanierung der Stadthalle.

 

Leider war die Beteiligung trotz vieler Anmeldungen CORONA bedingt nicht sehr hoch.

 

Herr Hummel hat allen Teilnehmenden sehr anschaulich zum gegenwärtigen und künftigen Stand der Sanierung informiert.

 

Danke an dieser Stelle an Anneliese Karst und Herrn Hummel für die umfangreichen Informationen.

 

Im kommenden Jahr werden wir erneut eine Führung in der Stadthalle organisieren.

 

Jürgen Knospe

 Sprecher SeniorKompetenzTeam Görlitz

 

 

Am 10.11.2021 haben wir uns unter Beachtung der erforderlichen CORONA-Bestimmungen in den Räumen der Loge "Zur gekrönten Schlange" getroffen.

Herr Lehmann, stellte uns in seiner angenehmen Art die Räume der Loge vor und erläuterte logenähnliche ehemalige Gruppierungen in Görlitz sowie deren erfolgreiches Wirken für Görlitz und Umgebung.

Es war, wir wir gemeinsam feststellten bereits das 5. Treffen, wo uns Herr Lehmann zu verschiedenen geschichtlichen Themenbereichen in anschaulichen Darstellungen unser Wissen erweiterte.

Danke für die erfolgreiche bisherige Wissensvermittlung.

 

 

Die Bildungsexkursion für historisch Interessierte ist Geschichte.

Danke an Frau Wolf, welche nicht locker gelassen hat bei der bereits für 2020 geplanten Exkursion, welche wegen CORONA mehrfach verschoben werden musste.

Danke auch Hubertus Maiwald für seine interessanten Erläuterungen während der Fahrt. 

Hier einige Bilder von der Exkursion allem aus Zittau und dem Heimatmuseum in Dittersbach:

SKT-Treffen des SeniorKompetenzTeam

 

 

Für den 18.10.2021 waren wir als SeniorKompetenzTeam in der Seniorenclub Zgorzelec für 15.00 Uhr eingeladen.

Auch hier haben wir die Ergebnisse unserer Dokumentation der vergangenen 50 Jahre vorgestellt und an den Seniorenklub in gedruckter Form und mit Speichersticks übergeben.

 

Jürgen Knospe
Sprecher SeniorenKompetenzTeam Görlitz

 

Hier einige fotografischen Eindrücke von dem Treffen:

 

Am 15. September 2021 begingen wir das 10-jährige Bestehen des SeniorKompetenzTeams Görlitz/Zgorzelec in der RABRYKA,  Conrad-Schiedt-Straße 23, 02826 Görlitz.

In der Zeit von 14.00 bis gegen 16.00 Uhr haben wir unsere Ergebnis im Projektwettbewerb W!R SIND GÖRLITZ mit dem Thema Geschichte und Geschichten in Görlitz / Zgorzelec seit der
900-Jahr-Feier von Görlitz in der Zeit von 1971 – 2021 vorgestellt, verbunden mit einer offenen Gesprächsrunde zum Thema DEMOKRATIE. 

Ein Mittschnitt der Veranstaltung ist unter
Youtube - 10 Jahre Seniorkompetenzteam ansehbar.

 

 

Am 31. Juli waren wir im Stadthallengarten bei Verein(T) am Meridian

KENNENLERNEN - VERNETZEN - STÄRKEN

ab 15.00 Uhr mit einem eigenen Stand vertreten.

Gemeinsam mit dem Kreisseniorenrat - Seniorenvertretung Görlitz ,

wollen wir auf uns und unsere Aktivitäten aufmerksam machen.

Auch das Ergebnis im Projektwettbewerb "W!R SIND GÖRLITZ" wird präsentiert.

 

Jürgen Knospe

Sprecher SeniorKompetenzTeam

 

Hier einige Fotos aus dem Stadthallengarten und von unserem Informationsstand:

 

Hier das Plakat für den 31.07.2021 Stadthallengarten Görlitz
Plakat_VAM_210723.pdf
Adobe Acrobat Dokument 606.8 KB

28.07.2021   15.00 Uhr Besuch der Ausstellung zum 
                     Sechsstädtebund im Museum
                     Zittau  (Anreise in Fahrgemeinschaften oder
                     individuell)
                     Es war unser 115. Treffen seit Bestehen des SKT

 

und hier einige Fotos von dem Besuch im Stadtmuseum Zittau

 

Weihnachten steht wieder vor der Tür.

Auch diesmal wieder unter CORONA-Bedingungen.

 

Geplant ist für den 

 

15.12.2021  15.00 Uhr  Weihnachten in der Oberlausitz

  

Genaueres demnächst hier auf unserer Internetseite.

 

 

Jürgen Knospe

 

Sprecher SeniorKompetenzTeam

 

114. SKT-Treffen des SeniorKompetenzTeam

 

Hallo liebe SKT-lerinnen und SKT-ler,

Am 16.06.2021 war ein Spaziergang auf dem jüdischen Friedhof zu den Gräbern der dort bestatteten Freimaurer..

Hier eine kleine Bildergalerie zu dem Treffen

Übersichtsplan des Jüdischen Friedhofes Görlitz

Unserem Antrag wurde stattgegeben.

Für unsere ehrenamtliche Arbeit haben wir für das Jahr 2021 erneut einen Scheck über 200 € erhalten.

Alle auf dem Foto ohne Maske abgebildeten Personen wurden bereits 2x geimpft.

 

Innovationspreisverleihung 2020 in der RABRYKA

am 7.10.2020

eine kleine Fotoschau:

Kleine Rückschau zu unserem Treffen in der BIERBLUME

 

Am 20.02.2020 fand das 102. SKT-Treffen des SeniorKompetenzTeam GörlitZgorzelec (SKT) im Seniorenklub Zgorzelec statt

   

Thema war:            Polen und Deutsche
Was verbindet uns als Menschen? Was trennt uns?
Gedanken zu einer tausendjährigen, meist intensiven, meist produktiven Nachbarschaft
Bernd v. Rosenstiel

 

Vielen Dank an die Seniorinnen und Senioren des Seniorenklubs Zgorzelec für den herzlichen Empfang und die Organisation!

Besonders bedanken wir uns für die Übersetzung bei
Frau Christine Ettrich und Frau Szutenbach.  

 

Hier eine kleine Fotoschau von dem Treffen:                             

 

 

Im Februar 2020 traf sich der SKT im Miejski Klub Seniora in Zgorzelec. Aus diesem Anlass hielt unser Mitglied Bernd Rosenstiel dort einen Powerpoint-Vortrag mit dem Titel:

 Deutsche und Polen, was verbindet uns und was trennt uns?

 

 

Resümee des Vortrages: als PDF-Datei

Resümee des Vortrages von Bernd Rosenstiel
Seniorenclub Zgorzelec Vortrag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

 

Seit dem 13. Mai 2019 ist ein Blogbeitrag zu unserem SKT-Treffen im Luthergarten unter https://www.engagiertes-goerlitz.de unter den Blogbeiträgen online gestellt.

Görlitzer Initiativen und Vereine unterstützen TRANSGEA

lautet der Titel des Blogbeitrages.

 

 

SKT Jelenia Gora und SeniorKompetenzTeam gehen gemeinsame Wege
Am 20. Februar trafen sich Vertreter der SeniorKompetenzTeams Jelenia Gora und Görlitz bei Familie Professor Geierhos zu einem ersten Kennenlernen und einem Gedankenaustausch über Möglich-keiten einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit zwischen beiden SKTs.  Am Treffen nahmen aus Jelenia Gora Frau Turska und Frau Janic und vom Görlitzer SKT Frau Ettrich, Frau Karst, Frau Arnold-Geierhos, Herr Professor Geierhos und Sprecher Peter Marakanow teil. Vorgeschlagen wurde gemeinsame Begegnungen durchzuführen und regelmäßig Informationen über Aktivitäten der deutschen und polnischen Senioren auszutauschen. Gemeinsam wollen sie mit weiteren Partnern den Gedanken eines Euroregionalen SeniorenNetzwerks beleben und grenzüberschreitend bürgerschaft-liches Engagement stärken. In der grenzübergreifenden Zusammenarbeit sehen die Mitstreiter der beiden Teams zudem ein wichtiges Zeichen, den Wissens- und Erfahrungsschatz der älteren Generation beiderseits der Neiße-Nysa in der Kultur- und Bildungsarbeit aktiv zu nutzen.
Abschließend verabredeten das  SeniorKompetenzTeam Jelenia Gora und das SeniorKompetenz Team GörlitZgorzelec (SKT) eine partnerschaftliche Zusammenarbeit. 

Wochenserie über die Oberlausitz MDR.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1'002.5 KB